Fort- und Weiterbildung

In einem sich ständig ändernden Umfeld müssen sich Menschen und Unternehmen den neuen Gegebenheiten anpassen, um bestehen zu können. Diese Anpassungsfähigkeit in allen kaufmännischen und gewerblichen Fragen zu fördern, auszuprägen und zu erweitern - das ist unsere Kernkompetenz.

International agierende Unternehmen haben ihre Produktionsstätten über den gesamten Globus verteilt. Dies hat immer komplexere Lieferketten (Supply Chain) zur Folge. Die HDC-Akademie trägt diesen Anforderungen Rechnung und liefert Aus- und Weiterbildungsangebote, die sich konsequent an den Bedürfnissen dieser dynamischen Branche orientieren.

Dazu bieten wir Bildungs- und Entwicklungs-chancen, mit einem beständig wachsenden Angebot. In enger Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit und vielen anderen Partnern entwickelt unser professionelles Dozententeam berufliche Perspektiven für unsere Teil-nehmer/innen. Unsere Vermittlungsmög-lichkeiten liegen über dem von der Agentur für Arbeit genannten Durchschnitt.

Die HDC Akademie bietet Ihnen ein breites Aus- und Weiterbildungsportfolio für den gewerblichen und kaufmännischen Bereich. Die Schulungen sind nach AZAV zertifiziert und förderungsfähig. Je nach individuellen Bedürfnissen finden Sie bei uns das richtige Ausbildungsprogramm. Die Grundkurse haben - je nach Anforderungen - eine Dauer von vier Wochen bis zu sechs Monaten und vermitteln Ihnen in der Theorie relevantes Basiswissen und erste Praxiserfahrungen.

Umschulung zum IHK-Geprüften Fachlageristen

Umschulung zum IHK-geprüften Fachlageristen (m/w)

In 15 Monaten zum Berufsabschluss IHK-geprüfter Fachlagerist (m/w).

Als Fachlagerist/in bearbeiten Sie qualifiziert und selbstständig Aufgaben in den Lagerbereichen Warenannahme, Warenkontrolle, Kommissionierung, Verpackung, Versand und Warenausgang

Lernfelder des Ausbildungsberufes Fachlagerist (m/w)

  • Güter annehmen und kontrollieren
  • Güter lagern
  • Güter bearbeiten
  • Güter im Betrieb transportieren
  • Güter kommissionieren
  • Güter verpacken
  • Güter verladen
  • Güter versenden
  • Arbeitsrecht - Tarifrecht
  • Wirtschaftskunde und Sozialkunde
  • Arbeitssicherheit und Umweltschutz

Zusätzliche Qualifikationen

  • Luftfrachtabfertiger nach "Lufthansa" Standard
  • IATA Gefahrgutschulung der Personalkategorie 7 und 8
  • Gabelstaplerschulung gemäß DGUV Vorschrift 68
  • ADR Unterweisung von „Beteiligten und dort beschäftigten Personen“ gemäß Kapitel 1.3 ADR
  • Arbeitssicherheitsunterweisung
  • Lagerverwaltungssystem "W3 Coach"
  • Grundlagen MS-Office

Dauer der Umschulung

Die Umschulung dauert insgesamt 15 Monaten und ist in theoretische und praktische Lernphasen unterteilt.

Ziel

Ziel ist die Vermittlung der Kenntnisse und Fertigkeiten nach der Verordnung über die Berufsausbildung in dem Ausbildungsberuf Fachlagerist (m/w). Nach erfolgreich abgeschlossener Umschulung ist die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer vorgesehen.

Zugangsvoraussetzungen

  • Hauptschul- oder vergleichbarer Abschluss
  • Ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Alter über 25 Jahre
  • Einwandfreier Leumund (keine Vorstrafen)
  • Teamfähig
  • Interesse am Umgang mit technischen Geräten
  • Körperlich belastbar
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit
  • Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit

Dozenten:

Zu unseren zugelassenen Dozenten und Trainern gehören unter anderem geprüfte Logistikmeister, Gefahrgutbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Laserschutzbeauftragte und ehemalige Niederlassungs-, Betriebs- und Schichtleiter mit jahrelanger Erfahrung in der Logistikbranche und Erwachsenenbildung.

Ihre Vorteile:

  • umfassende Betreuung durch unser Team
  • optimierte Schulung auch für Quereinsteiger
  • hoher Praxisbezug durch erfahrene Trainer

Schulungsort:

HDC Akademie
Berner Straße 81
60437 Frankfurt am Main

Diese Weiterbildung ist nach AZAV zertifiziert und kann über die Bundesagentur für Arbeit, Jobcenter oder von den Optionskommunen gefördert werden.

Kontaktformular

Berufskraftfahrer

Berufskraftfahrer

Ausbildungsinhalte der Qualifizierung

Berufskraftfahrer (m/w) Führerschein Klasse C + CE / TQ1 - "Güter befördern" inklusive beschleunigte Grundqualifikation"

Sie suchen eine Ausbildung zum LKW-Fahrer der Klasse C + CE und Sie sind mindestens 21 Jahre und wollen in einem Beruf mit Zukunft tätig sein?

Im Rahmen der Weiterbildung „TQ 1 - Güter befördern“ werden alle grundlegenden Kenntnisse, Fertigkeiten und Berechtigungen für die Güterbeförderung erworben. Die TQ 1 qualifiziert Sie für den Einsatz als Berufskraftfahrer für den Gütertransport im nationalen und internationalen Verkehr.

Als Berufskraftfahrer sind Sie für die Ladung und die Verkehrssicherheit ihres Fahrzeuges verantwortlich. Sie haben Kontakt zu Kunden, zu Werkstatt- und Wartungspersonal, zu Lagermitarbeitern, zu Speditionskaufleuten und zu Mitarbeitern der Zollverwaltung.

Wir begleiten Sie bis zur IHK-Prüfung. Das IHK-Zertifikat ermöglicht ihnen die fachspezifische Arbeitsaufnahme in einem spannenden Berufsfeld.

Ausbildungsinhalte „LKW-Führerschein Klasse C+CE“

  • Theorieunterricht
  • Fahr- und Übungsstunden
  • Überlandfahrten
  • Nachtfahrten
  • Autobahnfahrten
  • Theorieprüfung
  • Praxisprüfung: 2 Fahrprüfungen C + CE

Ausbildungsinhalte der „beschleunigten Grundqualifikation“

  • Sicherheitsregeln für rationelles Fahren
  • Sicherheitsausstattung
  • Verbrauchsoptimiertes Fahren
  • Ladungssicherung
  • Sozialrechtliche Rahmenbedingungen des Güterverkehrs
  • Risiken des Straßenverkehrs
  • Arbeitsunfälle
  • Gesund am Arbeitsplatz
  • Ergonomie
  • Richtig reagieren in Notfällen
  • Imagewirksames Verhalten
  • Marktkenntnis
  • Praktisches Fahren

Förderungsrelevante Zusatzschulungen und -unterweisungen

  • Theoretische und praktische Flurförderzeugschulung gemäß DGUV Vorschrift 68 und in Anlehnung an den DGUV Grundsatz 308-001
  • ADR Unterweisung für „Beteiligte und dort beschäftigte Personen“ gemäß Kapitel 1.3 ADR
  • Arbeitssicherheitsunterweisung nach §12 Arbeitsschutzgesetz und DGUV Vorschrift 1
  • Unterweisung im Umgang mit Kühlaggregaten
  • Unterweisung im Umgang mit dem Scanner
  • Unterweisung in das HACCP-Konzept
  • ECO - Training
  • Körperliche und augenärztliche Untersuchung nach § 11, Abs. 9 und § 48, Abs. 4+5 der Berufskraftfahrererlaubnisordnung
  • Bescheinigung über die Belehrung nach § 43 Infektionsschutzgesetz (Lebensmittelausweis)
  • Lebensmittelhygiene-Schulung nach EU-Verordnung (EG) Nr. 852/2004

Nach der bestandenen Prüfung bei der IHK gehen Sie in eine 7-tägige fachpraktische Unterweisung bei unserem Auftraggeber und werden in die firmenspezifischen Anforderungen eingewiesen.

Schulungsdauer: 16 Wochen

Schulungsort:

HDC Akademie
Berner Straße 81
60437 Frankfurt am Main

Diese Schulung kann auch als Inhouse-Schulung gebucht werden
(Mindestteilnehmeranzahl 10 Personen).

 

Kontaktformular

Sachbearbeiter für multimodale Verkehre

Sachbearbeiter für multimodale Verkehre

Sie interessieren sich für die Planung, Organisation, Durchführung und Kontrolle der Bewegung von Gütern der verschiedenen Verkehrsträger in der Logistik? Bei uns erhalten Sie den optimalen Einstieg in die Welt der Logistik.

Seminarinhalte:

  • Grundlagen Logistik
  • Grundlagen Speditionswesen
  • Grundlagen Güterkraftverkehr
  • Grundlagen Luftfracht
  • Grundlagen Seeschiff
  • Grundlagen Binnenschiff
  • Grundlagen Schiene
  • Grundlagen Zoll
  • Theoretische und praktische Flurförderzeugschulung nach DGUV Vorschrift 68 und gemäß DGUV Grundsatz 308-001
  • ICAO/IATA Gefahrgutschulung Personalkategorie 4 und 5
  • Arbeitssicherheitsunterweisung nach § 12 Arbeitsschutzgesetz und DGUV Vorschrift 1
  • ADR Unterweisung für Beteiligte und dort beschäftigte Personen gemäß Kapitel 1.3 ADR
  • Lagerverwaltungsprogramm "W3 Coach" - EDV bezogene Schulung

Praktischer Teil:
Im praktischen Teil, werden die erlernten Kenntnisse in unseren Kooperationsbetrieben unter Anleitung erweitert und vertieft.

Dozenten:
Zu unseren zugelassenen Dozenten und Trainern gehören unter anderem geprüfte Logistikmeister, Gefahrgutbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Laserschutzbeauftragte und ehemalige Niederlassungs-, Betriebs- und Schichtleiter mit jahrelanger Erfahrung in der Logistikbranche und Erwachsenenbildung.

Ihre Vorteile:

  • umfassende Betreuung durch unser Team
  • optimierte Schulung auch für Quereinsteiger
  • hoher Praxisbezug durch erfahrene Trainer
  • sofortiger Einstieg in die Branche nach absolvierter Weiterbildung

Schulungsdauer:
Unterteilt ist die Qualifizierung in 40 Tage theoretischen Unterricht und 60 Tage praktischen Unterricht. Die Maßnahme dauert insgesamt 100 Tage (5 Monate).

Schulungsort:

HDC Akademie
Berner Straße 81
60437 Frankfurt am Main

Diese Weiterbildung ist nach AZAV zertifiziert und kann über die Bundesagentur für Arbeit, Jobcenter oder von den Optionskommunen gefördert werden.

Diese Schulung kann auch als Inhouse-Schulung gebucht werden (Mindestteilnehmeranzahl 10 Personen).

Kontaktformular

Spezialist für Lager & Logistik

Spezialist für Lager & Logistik

Ausbildungsinhalte der Qualifizierung

Alle grundlegenden Berechtigungen und nötigen Kenntnisse für die anspruchsvolle Tätigkeit im Bereich der Logistik und Transports werden im Rahmen der Qualifizierung zum Spezialisten für Lager und Logistik (m/w) erworben.

Qualifizierung im Bereich des Lagers und der Logistik:

  • Warenannahme - Annahme und Kontrolle von Aufträgen, Schadensbearbeitung
  • Wareneingang - Bearbeitung und Lagerung von Aufträgen
  • Lagerhaltung - Lagerung und innerbetrieblicher Transport
  • Kommissionierung - Zusammenstellung von Aufträgen
  • Warenausgabe - Verpacken, Verladen, Versand von Aufträgen
  • ICAO/IATA Gefahrgutschulung Personalkategorie 7 und 8
  • Theoretische und praktische Flurförderzeugschulung nach DGUV Vorschrift 68
  • W3 Coach - Lagerverwaltungssprogramm EDV bezogene Schulung
  • Arbeitssicherheitsunterweisung nach §12 Arbeitsschutzgesetz und DGUV Vorschrift 1
  • ADR Unterweisung für Beteiligte und dort beschäftigte Personen gem. Kapitel 1.3 ADR

Schulungsdauer:

Die theoretische Ausbildung beträgt 10 Tage zuzüglich der fachpraktische Unterweisung von 10 Tagen.

Gesamte Qualifizierungsdauer beträgt vier Wochen.

Schulungsort:

HDC Akademie
Berner Straße 81
60437 Frankfurt am Main

Diese Schulung kann auch als Inhouse-Schulung gebucht werden (Mindestteilnehmeranzahl 10 Personen).

Kontaktformular

Aircargo Specialist

Ausbildungsinhalte der Qualifizierung

Alle grundlegenden Berechtigungen und nötigen Kenntnisse für die anspruchsvolle Tätigkeit als Luftfrachtabfertiger werden im Rahmen der Qualifizierung zum Aircargo Spezialist (m/w) erworben.

Qualifizierung im Bereich professionelles Luftfracht-Handling:

•    Luftfrachtabfertiger nach Lufthansa Standard
•    ICAO/IATA Gefahrgutschulung Personalkategorie 7 und 8
•    Theoretische und praktische Flurförderzeugschulung nach DGUV Vorschrift 68
•    W3 Coach – Lagerverwaltungssprogramm, EDV bezogene Schulung
•    Arbeitssicherheitsunterweisung nach §12 Arbeitsschutzgesetz und DGUV Vorschrift 1
•    ADR Unterweisung für Beteiligte und dort beschäftigte Personen gem. Kapitel 1.3 ADR

 

Schulungsdauer:
Die theoretische Ausbildung beträgt 10 Tage zuzüglich der fachpraktische Unterweisung von 20 Tagen.
Gesamte Qualifizierungsdauer beträgt sechs Wochen.

Schulungsort:

HDC Akademie
Berner Straße 81
60437 Frankfurt am Main

Diese Schulung kann auch als Inhouse-Schulung gebucht werden (Mindestteilnehmeranzahl 10 Personen).

Kontaktformular

Kaufmännische Qualifizierungsmaßnahmen
Gewerbliche Qualifizierungsmaßnahmen
Förderung der Qualifizierungsmaßnahmen

Förderung der Qualifizierungsmaßnahmen

Wir beraten Sie kompetent und passgenau und zeigen Ihnen die Möglichkeiten auf. Unsere Seminaren werden unter Umständen über die Agenturen für Arbeit bzw. Jobcenter gefördert.

Bildungsgutschein

Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen können von der Agentur für Arbeit über den Bildungsgutschein die Lehrgangsgebühren zu 100 % übernehmen lassen. Die Arbeitsagentur am Wohnort des Antragstellers entscheidet nach einem Beratungsgespräch, ob eine Förderung mittels des Bildungsgutscheins infrage kommt.

WeGebAU

Seit 2006 gibt es von der Agentur für Arbeit unter dem Namen WeGebAU Subventionen zur Förderung der beruflichen Qualifizierung für geringqualifizierte und ältere Arbeitnehmer in Unternehmen.

Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein / Vermittlungsgutschein

Seit dem 1. Januar 2005 können Arbeitnehmer von ihrer Arbeitsagentur einen Vermittlungsgutschein erhalten, wenn sie Anspruch auf Arbeitslosengeld I haben und in den letzten 3 Monaten vor der Beratung des Gutscheins mindestens 6 Wochen arbeitslos waren und noch nicht vermittelt sind.

Qualifizierungsscheck

Mit dem Förderinstrument „Qualifizierungsschecks“ unterstützt das Land Hessen die Bemühungen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in kleinen und mittleren Unternehmen, die für ihre derzeitige Tätigkeit keinen anerkannten Abschluss haben oder in Teilzeit mit bis zu 30 Wochenstunden beschäftigt oder älter als 45 Jahre sind. Gefördert werden berufliche Weiterbildungen, die die Beschäftigungsfähigkeit langfristig erhalten und verbessern. Mit dem Qualifizierungsscheck werden 50 % der Weiterbildungskosten bis max. 500,- Euro pro Person und Jahr gefördert. Zu beachten ist, dass Weiterbildungsmaßnahmen, die länger als ein Jahr dauern, nur einmalig (mit max. 500,- EUR) gefördert werden.

Gerne erhalten Sie bei uns detaillierte Informationen und eine individuelle Beratung über Fördermöglichkeiten.

Kontaktformular

Zugang für die Agentur für Arbeit

Zugang für die Agentur für Arbeit

Die HDC GmbH & Co. KG ist als Bildungseinrichtung nach AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) von der Zertifizierungsstelle

ZDH-ZERT GmbH
Ennemoserstr. 10
53119 Bonn

als Bildungsträger mit der Zertifikat-Register-Nr. T 0716003-01-01 und die Maßnahmen für die berufliche Weiterbildung mit der Zertifikat-Register-Nr. M-FBW 0716003-01-01 anerkannt worden.

Ferner arbeitet die HDC GmbH & Co. KG mit einem Qualitätsmanagementsystem, welches die internationale Norm DIN EN ISO 9001:2008 erfüllt.

Dies wurde ebenfalls durch ZDH-ZERT begutachtet und mit der Zertifikat-Register-Nr. Q1 T 0716006 bescheinigt.

Gerne stehen wir Ihnen für alle Fragen, die unser Geschäft betreffen, gerne zur Verfügung. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

HDC GmbH & Co. KG
Berner Straße 81
60437 Frankfurt am Main

Telefon: +49 (69) 247 411 40 - 0
Fax: +49 (69) 247 411 40 - 99
E-Mail: info@h-d-consulting.de

Zurück