Grundlagen Güterkraftverkehr

Der überwiegende Teil unserer Gütertransporte wird mit dem LKW abgewickelt. Dies gilt sowohl für den nationalen Güterversand als auch für internationale Beförderungen.

Lernen Sie die rechtlichen Grundlagen und Prozesse im Güterkraftverkehr kennen.

Seminarinhalt:
unter anderem

  • Frachtaufträge im Güterkraftverkehr
  • Fahrzeugarten
  • Lademöglichkeiten
  • Fahrverbote und Arbeitszeiten
  • Rechtliche Grundlagen/national
  • Formen des Güterkraftverkehrs
  • Begleitpapiere/national
  • Bundesamt für Güterverkehr - BAG
  • Frachtvertrag nach HGB
  • Frachtbrief
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen/Beispiel VBGL
  • Bestimmungen im internationalen Güterkraftverkehr
  • Gemeinschaftslizenz/EU-Lizenz
  • CEMT - Genehmigung
  • Frachtvertrag nach CMR
  • CMR - Frachtbrief
  • Begleitpapiere im internationalen Güterkraftverkehr
  • EU - Fahrerbescheinigung
  • Wiederholungsaufgaben
  • Haftung des Frachtführers national/international
  • Carnet TIR-Verfahren
  • Einzelstaatliche Bestimmungen/Maut
  • Fahrverbote/international
  • Markierungstafeln am LKW

Schulungsdauer: 5 Tage

Schulungsort:
HDC GmbH & Co. KG
Berner Straße 81
60437 Frankfurt am Main

Diese Schulung kann auch als Inhouse-Schulung gebucht werden
(Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen).

Zum Kontaktformular