Spezialist für Lager & Logistik

Ausbildungsinhalte der Qualifizierung

Alle grundlegenden Berechtigungen und nötigen Kenntnisse für die anspruchsvolle Tätigkeit im Bereich der Logistik und Transports werden im Rahmen der Qualifizierung zum Spezialisten für Lager und Logistik (m/w) erworben.

Qualifizierung im Bereich des Lagers und der Logistik:

  • Warenannahme - Annahme und Kontrolle von Aufträgen, Schadensbearbeitung
  • Wareneingang - Bearbeitung und Lagerung von Aufträgen
  • Lagerhaltung - Lagerung und innerbetrieblicher Transport
  • Kommissionierung - Zusammenstellung von Aufträgen
  • Warenausgabe - Verpacken, Verladen, Versand von Aufträgen
  • ICAO/IATA Gefahrgutschulung Personalkategorie 7 und 8
  • Theoretische und praktische Flurförderzeugschulung nach DGUV Vorschrift 68
  • W3 Coach - Lagerverwaltungssprogramm EDV bezogene Schulung
  • Arbeitssicherheitsunterweisung nach §12 Arbeitsschutzgesetz und DGUV Vorschrift 1
  • ADR Unterweisung für Beteiligte und dort beschäftigte Personen gem. Kapitel 1.3 ADR

Schulungsdauer:

Die theoretische Ausbildung beträgt 10 Tage zuzüglich der fachpraktische Unterweisung von 10 Tagen.

Gesamte Qualifizierungsdauer beträgt vier Wochen.

Schulungsort:

HDC Akademie
Berner Straße 81
60437 Frankfurt am Main

Diese Schulung kann auch als Inhouse-Schulung gebucht werden (Mindestteilnehmeranzahl 10 Personen).

Kontaktformular